Stressbewältigung durch Achtsamkeit

 
 

 

Sie  fühlen sich angespannt,
sind ständig unter Strom und suchen eine Möglichkeit,
den Tag wieder entspannter gestalten zu können.


...sind häufig unkonzentriert und
es scheint Ihnen vieles nicht mehr zu gelingen,


...grübeln oft und möchten aus dem
Gedankenkarussel aussteigen,


...fühlen sich im Stress und möchten lernen,
anders mit Belastungen umzugehen,


...fühlen sich Situationen ausgeliefert
und sehen keinen Handlungsspielraum,


...haben eine chronische Erkrankung und möchten
eine innere Haltung entwickeln, mit dieser umzugehen

Sie suchen
mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit im Alltag


...möchten einen Einstieg in die Achtsamkeitspraxis/
Meditationspraxis erhalten.

 

 

Fotolia 99244872 XS 

"Je weniger Sinn wir im Leben sehen,
desto schneller eilen wir."
(Viktor Frankl). 

Der 8-wöchige Achtsamkeitskurs (mbsr) könnte für Sie der Anfang eines Weges sein, eine neue Haltung zu kultivieren, die Ihnen ermöglicht mit den Stressbelastungen des Alltags anders umzugehen; sich einen neuen Handlungsspielraum zu schaffen und mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit zu entwickeln.

Wir leben in einer schnellebigen Zeit, in der wir immer erreichbar sein müssen und wollen.  Wir sind mit  vielen verschiedenen Reizen konfrontiert und suchen die  Zerstreuung. Wir leben in einer Leistungsgesellschaft in der leicht ein Gefühl von Hilflosigkeit entsteht  und wir mit „Friß oder stirb“ und „Zähne zusammenbeißen“ und „Augen zu und durch“ als Durchhalteparolen, als Folge eines stresstypischen Tunnelblicks reagieren. Alternativen werden nicht mehr wahr genommen.
Dahinter steht oftmals das Problem, dass der moderne Mensch mangels Muße, gar keinen Raum hat, sich und seine Wünsche und Bedürfnisse zu spüren.
Außerdem leiden viele Menschen daran, dass sie – nach einem hochtourigen Arbeitstag –auch Zuhause nicht entspannen können.
Wie kommen wir aus diesem Hamsterrad raus?
Was kann ich ändern, damit die Belastungen weniger werden?
Wie bekomme ich wieder Boden unter die Füße und sehe neue Perspektiven?
Wie kann ich gelassener werden?
Was kann helfen?

Hier setzt Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit an.
Die regelmässige Praxis der Achtsamkeit ermöglicht uns die eigenen Muster und inneren Antreiber zu erkennen und mehr innere Gelassenheit zu entwickeln.

 Es gibt wichtigere Dinge im Leben, als beständig die Geschwindigkeit zu erhöhen. Mahatma Gandhi